Atemschutztraining FTZ 14.1. - Feuerwehr Ramsloh

Freiwillige Feuerwehr Ramsloh
Schwerpunktfeuerwehr
Direkt zum Seiteninhalt

Am Dienstag, den 14.01.2020 ging es für die Atemschutzgeräteträger zur "Atemschutzstrecke" in die FTZ Cloppenburg. Dort angekommen, mussten die Kameraden erst einmal Ihre Schutzkleidung anziehen (hier wurde auch gleich geprüft wer sich nicht rasiert hatte, Rasierer lagen für die Kameraden bereit :-)). Danach wurden die Atemschutzflaschen fertig gemacht und auf den Rücken geschnallt. Zuerst ging es für die Wehrmänner auf die Leiter, dann an den so genannten Hammer und auf das Laufband. Zum Schluss wurde dann die Teststrecke durchquert und das alles unter dichtem Nebel und großer Hitze. Wir möchten uns hiermit noch einmal bei Sebastian Leuschner und seinen Kollegen bedanken, die uns durch die Atemschutzstrecke begleitet haben.
Feuerwehr Saterland - Ortsfeuerwehr Ramsloh - Schwerpunktfeuerwehr
Zurück zum Seiteninhalt