Schwerer VU E_fehner Str. - 5.4 - Feuerwehr Ramsloh

Freiwillige Feuerwehr Ramsloh
Schwerpunktfeuerwehr
Direkt zum Seiteninhalt

Saterland – OT  Ramsloh – Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstag, gegen 14:35 Uhr an der  Elisabethfehner Straßein Ramsloh.Nach  ersten Angaben der Polizei  war ein Treckerfahrer in Richtung E-fehn unterwegs. Eine PKW Fahrerin aus  Richtung E-fehn kommend, wollte ein PKW  überholen, dabei übersah Sie den Trecker mit Anhänger und stieß mit ihm  zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles kam der Trecker von der  Straße ab und landete mit samt voll beladenen Anhänger im Graben, dabei streifte  er auch noch zwei Bäume. Der Treckerfahrer wurde nicht  verletzt, die Fahrerin des PKW´s wurde zuerst vom First Responder der Feuerwehr  versorgt. Anschließend kümmerten sich der alarmierten  Sanitäter und der Notarzt um die verletzte Frau. Die  Kameraden der Feuerwehr Ramsloh entfernten die Batterie vom verunfallten PKW und sperrten die Unfallstelle ab. Das THW Cloppenburg wurde  auch alarmiert um den Graben durch herauslaufenden Diesels des Treckers  einzudämmen und diesen dann abzusaugen. Ölsperren wurden gesetzt und mit einem  Spezialfahrzeug wurde die Straße gesäubert. Im Einsatz war die Feuerwehr Ramsloh, First Responder Ramsloh, Polizei, RTW, NEF, THW Cloppenburg.
Feuerwehr Saterland - Ortsfeuerwehr Ramsloh - Schwerpunktfeuerwehr
Zurück zum Seiteninhalt